WIR SIND DAS HAMBURGER ORIGINAL

BESTATTUNG

Das GBI – Ihr Bestatter in DER METROPOLREGION Hamburg

Mit dem Tod eines geliebten nahestehenden Menschen beginnt eine Zeit intensiver Gefühle. Die Trauer um diesen Menschen können lähmen und doch gilt es, einige wichtige Aufgaben zu bewältigen und die Bestattung im Sinne des Verstorbenen zu regeln. Sie als Hinterbliebener treffen die Wahl für die Trauerfeier und die Art des Abschiednehmens. Hier spielen persönliche Überzeugungen, Religion und die persönliche Einstellungen eine Rolle. So individuell das Leben des Verstorbenen war, so persönlich kann auch die Abschiedsfeier und / oder die Beisetzung sein. Von schlicht bis elegant, vom kleinen bis zum ganz großen Rahmen. Es gibt nur zwei Formen von Bestattungen

  • die Erdbestattung
  • die Feuerbestattung

Nach der Feuerbestattung können einige Variationen der Beisetzung folgen, wie etwa die See- oder die Wald/Baumbestattung. Die Auswahl der Bestattungsart ist eine sehr persönliche Angelegenheit und sollte rechtzeitig und gut überlegt sein.

Wurde von dem Verstorbenen keine Verfügung hinterlassen, so hilft es, sich bei der Wahl der Bestattungsart die folgenden Fragen zu stellen:

  • Welche Art der Bestattung passt am besten zum Wesen, der Art und dem Leben des Verstorbenen?
  • Welche Auswirkungen hat diese Wahl auf die Angehörigen und Hinterbliebenen hinsichtlich der Art und Weise, wie sie mit ihrer Trauer umgehen?

 

An dieser Stelle geben wir Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Formen einer Bestattung, die in Deutschland und darüber hinaus möglich sind.

UNTERSTÜTZUNG

Unsere Hilfe für Sie

  • Hausbesuch oder Termin in einem unserer Beratungsbüros
  • Kompetente und individuelle Beratung zu allen Bestattungsarten
  • Besorgung der Sterbeurkunden und fehlender Familiendokumente
  • Abmeldung bei der Krankenkasse
  • Hilfe bei der Wahl der Grabstätte
  • Rat bei der Auswahl eines Grabmals
  • Hilfe bei Formalitäten, Terminabsprachen, Behördengängen
  • Komplette Organisation der Bestattung und Trauerfeier
  • Vermittlung von weltlichen Trauerrednern/-innen und Pastoren/-innen
  • Eigener Trauerfeierraum 
  •  Würdige und feierliche Aufbahrung am geschlossenen oder geöffneten Sarg
  • Beratung bei der Erstellung der Trauerkarten und -anzeigen
  • Umfangreiche Trauerartikel, z. B. Medaillons, Mini-Urnen, Fingerprints
  • Zugang zum Gedenkportal
  • Hilfe zum Thema „Digitaler Nachlass“
  • Überführung des/der Verstorbenen, auch aus dem/ins Ausland
  • Thanatologie: Einbalsamierung, z. B. zur Auslandsüberführung
  • Totenfrau: Totenfürsorge durch eine Frau
  • Beistand bei der Trauerbewältigung
  • GBI Trostkorb
  • Haushaltsauflösung

MITARBEITER

Wir

Melanie Regenberg

"Manchmal hilft es schon miteinander zu sprechen"

Hinrich Löschen

"Ein gemeinsames Lachen kann Schmerzen lindern"

Silke Schwarz

"Menschen begleiten zu können, bedeutet mir sehr viel"

Martin Behr

"Ich wollte einfach etwas Sinnvolles tun"

Silke Jansen

"Ich bin für klare Worte und liebevolle Gesten"

Dr. Horst Sebastian

„Meine Spiritualität hilft mir schwierige Situationen zu meistern“

Michaela Wackeroth

"Über den Tod zu sprechen ist der erste Schritt den Schmerz zu überwinden"

Anja Peters

"Zu Bett zu gehen und zu wissen, dass man Menschen an diesem Tag geholfen hat, ist das Beste"

Margret Kolbe

"Ich unterstütze Menschen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Jeder soll sich gut beraten fühlen"

Angela Dührkoop

"Ich unterstütze Familien gerne dabei, eigene Rituale zu finden und einzubringen"

Martina Dreher

"Ich kann mir keinen anderen Beruf mehr für mich vorstellen"

Jürgen Fanslow

"Manchmal hilft es, Dinge, die einem beängstigend bevorstehen, ganz sachlich zu betrachten"

Wir

SIND NOCH MEHR..

Kooperationspartner

Blog - info - News

Unser Beitrag

KINDERBESTATTUNG

KINDERBESTATTUNG WENN DER TOD SICH NICHT AN REGELN HÄLT 𝓚𝓲𝓷𝓭𝓮𝓻𝓫𝓮𝓼𝓽𝓪𝓽𝓽𝓾𝓷𝓰 W̺͆e̺͆n̺͆n̺͆ d̺͆e̺͆r̺͆ T̺͆o̺͆d̺͆ s̺͆i̺͆c̺͆h̺͆ n̺͆i̺͆c̺͆h̺͆t̺͆ a̺͆n̺͆ R̺͆e̺͆g̺͆e̺͆l̺͆n̺͆ h̺͆a̺͆e̺͆l̺͆t̺͆… Wenn der Tod sich nicht an die Regel

Read More »

HALT MICH FEST

HALT MICH FEST INDIVIDUELLE BEGLEITUNG Halt mich fest. Ich spüre, Deine Hand greift mich nicht. Kein Wort über Deine Lippen rinnt, die Hülle so leer, bekannt und so fremd. Dieser

Read More »

WAS BLEIBT?

WAS BLEIBT? Niemand geht so ganz. Die Schritte fallen schwer. Das Klimpern des Schlüssels in der Tasche löst keine Vorfreude aus, sondern Angst. Beim Öffnen der Tür

Read More »

Der letzte Weg

Artikel zum Jubiläumsjahr Der letzte Weg – Artikel zum Jubiläum von Peter Wenig. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Großhamburger Bestattungsinstituts rV ist die Schwelle

Read More »

Wenn Zeit endet

Wenn Zeit endet Alles hat seine Zeit…Und was genau bedeutet das nun?Mit Zeit, Unendlichkeit und Ewigkeit beschäftigen sich seit Anbeginn der Zeit – was auch

Read More »

TRAUER ist liebevolles Erinnern

TRAUER ist liebevolles Erinnern Trauern ist liebevolles Erinnern. Vielleicht könnte man auch schreiben – ohne Liebe ist es keine Trauer, sondern nur eine/mehrere Erinnerung/en Wir Trauern weil wir Lieben. Trauer

Read More »

„Der Tod ist gewissermassen eine Unmöglichkeit, die plötzlich zur Wirklichkeit wird.“ 

Johann Wolfgang von Goethe