WAS KOSTET EINE BESTATTUNG?

Die Kosten, die durch einen Sterbefall entstehen, können sehr unterschiedlich sein. Sie setzen sich aus den Leistungen des Bestatters und den Gebühren (z. B. Friedhofsgebühren) zusammen. Gerade weil die Gebühren einen maßgeblichen Teil der Gesamtkosten ausmachen, müssen sie bei einem Preisvergleich ausdrücklich beachtet werden.

Beim GBI erhalten Sie eine transparente, detaillierte und vollständige Kostenübersicht, die Ihren individuellen Wünschen entspricht und alle Gebühren beinhaltet. In einem persönlichen Gespräch klären wir Fragen und unterstützen Sie konkret.

Eine aktuelle Preisübersicht können Sie dem Flyer „Was kostet eine Bestattung?“ entnehmen oder Sie vereinbaren einen Termin mit uns und wir erstellen für Sie eine individuelle Kostenaufstellung, die Ihre Vorstellungen berücksichtigt.

PREISBEISPIELE

WER TRÄGT DIE BESTATTUNGSKOSTEN?

Manchmal zahlen ehemalige Arbeitgeber oder Organisationen (z. B. Gewerkschaften) ein Sterbegeld. Viele Menschen schließen eine Sterbegeld- oder Lebensversicherung für die Finanzierung der Bestattungskosten ab. Im Falle einer Lebensversicherung muss im Vertrag ein Vermerk erfolgen, der die Verwendung der Summe zur Deckung der Bestattungskosten bestimmt. Mit dem GBI Bestattungsvorsorge-Vertrag können Sie die eigene Bestattung und alles, was damit zusammenhängt, bereits frühzeitig planen und bezahlen. Dies entlastet Ihre Angehörigen finanziell und organisatorisch.

Beim GBI erhalten Sie eine transparente, detaillierte und vollständige Kostenübersicht, die Ihren individuellen Wünschen entspricht und alle Gebühren beinhaltet. In einem persönlichen Gespräch klären wir Fragen und unterstützen Sie konkret.

Eine aktuelle Preisübersicht können Sie dem Flyer „Was kostet eine Bestattung?“ entnehmen oder Sie vereinbaren einen Termin mit uns und wir erstellen für Sie eine individuelle Kostenaufstellung, die Ihre Vorstellungen berücksichtigt.

Fordern Sie sich per E-Mail oder Telefon heute ein unverbindliches Angebot für einen aktuellen Sterbefall oder eine Bestattungsvorsorge an.

Zahlungsmodalitäten

Da die Summe der Bestattungskosten den einen oder anderen Bestattungspflichtigen überfordern könnte, bieten wir auf Nachfrage die Möglichkeit der Ratenzahlungen an. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Ratenzahlungsvereinbarung.

Kreditkarten-/EC-Karten-Bezahlung

An den meisten Standorten verfügen wir über ein Geldkarten-Terminal, über welches Sie den Rechnungsbetrag mit EC- oder Kreditkarte elektronisch bezahlen können. 

UNTERSTÜTZUNG

Unsere Hilfe für Sie

  • Hausbesuch oder Termin in einem unserer Beratungsbüros
  • Kompetente und individuelle Beratung zu allen Bestattungsarten
  • Besorgung der Sterbeurkunden und fehlender Familiendokumente
  • Abmeldung bei der Krankenkasse
  • Hilfe bei der Wahl der Grabstätte
  • Rat bei der Auswahl eines Grabmals
  • Hilfe bei Formalitäten, Terminabsprachen, Behördengängen
  • Komplette Organisation der Bestattung und Trauerfeier
  • Vermittlung von weltlichen Trauerrednern/-innen und Pastoren/-innen
  • Eigener Trauerfeierraum 
  •  Würdige und feierliche Aufbahrung am geschlossenen oder geöffneten Sarg
  • Beratung bei der Erstellung der Trauerkarten und -anzeigen
  • Umfangreiche Trauerartikel, z. B. Medaillons, Mini-Urnen, Fingerprints
  • Zugang zum Gedenkportal
  • Hilfe zum Thema „Digitaler Nachlass“
  • Überführung des/der Verstorbenen, auch aus dem/ins Ausland
  • Thanatologie: Einbalsamierung, z. B. zur Auslandsüberführung
  • Totenfrau: Totenfürsorge durch eine Frau
  • Beistand bei der Trauerbewältigung
  • GBI Trostkorb
  • Haushaltsauflösung

Blog - info - News

Unser Beitrag

KINDERBESTATTUNG

KINDERBESTATTUNG WENN DER TOD SICH NICHT AN REGELN HÄLT 𝓚𝓲𝓷𝓭𝓮𝓻𝓫𝓮𝓼𝓽𝓪𝓽𝓽𝓾𝓷𝓰 W̺͆e̺͆n̺͆n̺͆ d̺͆e̺͆r̺͆ T̺͆o̺͆d̺͆ s̺͆i̺͆c̺͆h̺͆ n̺͆i̺͆c̺͆h̺͆t̺͆ a̺͆n̺͆ R̺͆e̺͆g̺͆e̺͆l̺͆n̺͆ h̺͆a̺͆e̺͆l̺͆t̺͆… Wenn der Tod sich nicht an die Regel

Read More »

HALT MICH FEST

HALT MICH FEST INDIVIDUELLE BEGLEITUNG Halt mich fest. Ich spüre, Deine Hand greift mich nicht. Kein Wort über Deine Lippen rinnt, die Hülle so leer, bekannt und so fremd. Dieser

Read More »

WAS BLEIBT?

WAS BLEIBT? Niemand geht so ganz. Die Schritte fallen schwer. Das Klimpern des Schlüssels in der Tasche löst keine Vorfreude aus, sondern Angst. Beim Öffnen der Tür

Read More »

Der letzte Weg

Artikel zum Jubiläumsjahr Der letzte Weg – Artikel zum Jubiläum von Peter Wenig. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Großhamburger Bestattungsinstituts rV ist die Schwelle

Read More »

Wenn Zeit endet

Wenn Zeit endet Alles hat seine Zeit…Und was genau bedeutet das nun?Mit Zeit, Unendlichkeit und Ewigkeit beschäftigen sich seit Anbeginn der Zeit – was auch

Read More »

TRAUER ist liebevolles Erinnern

TRAUER ist liebevolles Erinnern Trauern ist liebevolles Erinnern. Vielleicht könnte man auch schreiben – ohne Liebe ist es keine Trauer, sondern nur eine/mehrere Erinnerung/en Wir Trauern weil wir Lieben. Trauer

Read More »

„Der Tod ist gewissermassen eine Unmöglichkeit, die plötzlich zur Wirklichkeit wird.“ 

Johann Wolfgang von Goethe