Selbstbestimmung
"Ich entscheide selbst, wie ich meine letzte Reise gestalte"
Entlastung für Ihre Lieben
"Ich entlaste meine Lieben emotional und organisatorisch"
Finanzielle Sicherheit
"Meine Angehörigen müssen sich keine Sorgen machen"
Voriger
Nächster

BESTATTUNGSVORSORGE ist sinnvoll

Bei der Gestaltung des Abschieds gibt es vielfältige Weichenstellungen, über die der nächste bestattungspflichtige Verwandte zu entscheiden hat.Nicht zwangsläufig hat dieser eine Idee oder eine Vorstellung davon, wie der Verstorbene sich die eigene Bestattung vorgestellt hat. In verschiedenen Familienkonstellationen kann es auch vorkommen, dass es sehr unterschiedliche Interessen und Vorstellungen gibt. www.gbi-hamburg.de

DIE GRÖSSTEN VORTEILE VON BESTATTUNGSVORSORGE:

  1. SELBSTBESTIMMUNGSRECHT – REGELUNGSSICHERHEIT

  2. EMOTIONALE UND ORGANISATORISCHE ENTLASTUNG

  3. FINANZIELLE ENTLASTUNG

FORDERN SIE JETZT DEN NEUEN BESTATTUNGSVORSORGE ORDNER AN

  1. KOSTENLOS

  2. INFORMATIV

  3. MIT VIEL PLATZ FÜR IHRE UNTERLAGEN

GESPRÄCH ÜBER BESTATTUNGSVORSORGE

Für die Menschen, die lieber zuhören als lesen  – hat Frau Jess, Bestattermeisterin für das GBI Großhamburger Bestattungsinstitut rV, einige Fakten zusammengefasst. www.gbi-hamburg.de

Da eine Bestattung immer ein sehr individuelles und persönliches Ereignis ist, empfehlen wir stets ein persönliches Gespräch.

GBI Bestattungsvorsorge

EMOTIONALE UND ORGANISATORISCHE ENTLASTUNG

Durch die Festlegung Ihrer Wünsche in einem verbindlichen Vertrag mit dem GBI wird dafür Gewähr übernommen, dass Ihre Wünsche im Todesfall vom GBI exakt wie vereinbart umgesetzt werden. Das GBI behandelt Ihre Wünsche wie ein Vermächtnis. Sie selbst können den Vertrag jederzeit modifizieren, ändern oder ergänzen. Genauso wie es sinnvoll ist, eine Patientenverfügung aufzusetzen oder eine

notarielle Generalvollmacht zu vergeben, ist es gut, durch den Bestattungsvorsorge-Vertrag Sicherheit zu schaffen. Die Angehörigen müssen keine Entscheidung bzgl. der Bestattung mehr treffen. Alle erforderlichen Gebühren und Kosten sind aufgeführt. Das heißt, dass sich die Hinterbliebenen ganz der Trauer widmen können.

FINANZIELLE ENTLASTUNG

Sorgt man vor, kann man seine Angehörigen nicht nur emotional, sondern auch finanziell entlasten. Für einen Abschied, den Sie selbst gestalten können, erhalten Sie eine Preisgarantie auf die Leistungen des GBI. Sie zahlen trotz Preissteigerungen auch Jahre nach Vertragsabschluss nicht mehr als vereinbart für die Leistungen des GBI. Gegen eine geringe Gebühr ist Ihre Einzahlung durch eine Bankbürgschaft abgesichert. Preisgarantie beim GBI heißt, dass die Kosten für die Leistungen des GBI nicht steigen werden, unabhängig davon, wie lange der Vorsorgevertrag be- steht. Die Preisgarantie für die Vorsorge ist in Hamburg einzigartig.

WER TRÄGT DIE BESTATTUNGSKOSTEN?

Manchmal zahlen ehemalige Arbeitgeber oder Organisationen (z. B. Gewerkschaften) ein Sterbegeld. Viele Menschen schließen
eine Sterbegeld- oder Lebensversicherung für die Finanzierung der Bestattungskosten ab. Im Falle einer Lebensversicherung
muss im Vertrag ein Vermerk erfolgen, der die Verwendung der Summe zur Deckung der Bestattungskosten bestimmt. Mit dem GBI Bestattungsvorsorge-Vertrag können Sie die eigene Bestattung und alles, was damit zusammenhängt, bereits frühzeitig planen und bezahlen. Dies entlastet Ihre Angehörigen finanziell und organisatorisch.

Kooperationspartner

Blog - info - News

Unser Beitrag

ROLLEN TAUSCH

ROLLEN TAUSCH WENN KINDER TRÖSTEN Manchmal fehlt einem die Kraft für alles. Die Schuldgefühle, wenn es dabei um die eigenen Kinder geht sind unglaublich groß.

Read More »

LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT MIT GBI BESTATTUNGSVORSORGE Spätestens, wenn man zum ersten Mal mit der Organisation der Bestattung eines Familienmitgliedes oder einer sehr nahestehenden Person konfrontiert wird, weiß man,

Read More »

DIGITAL

DIGITAL WANDEL DER BEDÜRFNISSE Das wichtigste sind die Bedürfnisse der Angehörigen!Bedürfnisse verändern sich – durch persönliche Entwicklung, wirtschaftliche Veränderungen und gesellschaftliche Wandlungen. Längst sind wir

Read More »

DIVERSITY

VOLL NORMAL DER TOD MACHT KEINEN UNTERSCHIED – WIE WIR Der Tod macht keinen Unterschied. WIE WIR.Während darüber diskutiert wird, ob ein Stadion in Regenbogenfarben

Read More »

Übersehener Schmerz

ÜBERSEHENER SCHMERZ WENN TRAUER SICH VERSTECKT 1, 2, 3, alle sind versteckt. Gefühle aus – Alltag an. Wenn Gefühle zu schwer zu ertragen sind, passiert

Read More »

INDIVIDUELLE WEGE

INDIVIDUELLE WEGE DEN SARG SELBER GESTALTEN Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Individuelle Wege

Read More »

MITARBEITER

Wir

Melanie Regenberg

Abteilungsleiterin & Bestattungs-Beraterin

Hinrich Löschen

Bestattungs-Berater

Silke Schwarz

Bestattungs-Beraterin & Referentin Vorsorge

Björn Biben

Bestattungsfachkraft

Björn Pufahl

Bestattungshelfer

Jana Lenz

Bestattungsfachkraft

Martin Behr

Bestattungs-Berater

Silke Jansen

Bestattungs-Beraterin

Dr. Horst Sebastian

Abteilungsleiter & Trauerredner

Sven Surberg

geprüfter Bestatter

Alena Henry

Bestattungshelferin

Ronny Rockel

Bestattungshelfer

Holger Langer

Abteilungsleiter - Thanatologe

Krzysztof Krafczyk

Bestattungshelfer

Bjarne Rieß

Bestattungsfachkraft

Michaela Wackeroth

Bestattungs-Beraterin

Anja Peters

Bestattungs-Beraterin

Margret Kolbe

Bestattungs-Beraterin & Referentin Vorsorge

Sönke Weber

Bestattungshelfer

Michael Löding

Thanatologe

Stefan Kunert

geprüfter Bestatter

Daniela Sobirey

Disponentin

Nathalie Jess

Bestattermeisterin

Janine Specht

Bestattungs-Beraterin

Angela Dührkoop

Bestattungs-Beraterin

Martina Dreher

Bestattungs-Beraterin

Jürgen Fanslow

Bestattungs-Berater

Wir

SIND NOCH MEHR..

„Der Tod ist gewissermassen eine Unmöglichkeit, die plötzlich zur Wirklichkeit wird.“ 

Johann Wolfgang von Goethe