Zur Startseite A+ A-

Bürgerfest Ohlsdorfer Friedhof

Der Ohlsdorfer Friedhof lädt ein zum Bürgerfest am 26.5.2019. Das Bürgerfest wird ausgerichtet anlässlich der Umstrukturierungen, die der Ohlsdorfer Friedhof mit dem Programm 2050 vornimmt. Es wird kein Eintritt erhoben. Alle Institutionen rund um den Friedhof und die Bürger von Hamburg freuen sich auf das Bürgerfest. Auch das Friedhofsmuseum wird geöffnet sein. Weitere Informationen zum Friedhofsförderverein, FOF, hier klicken.  Außerdem spricht der europaweit bekannte und renommierte Professor Norbert Fischer, der als einer der Tragsäulen des Friedhofs-Fördervereins sich um eine positive Entwicklung der Friedhofskultur verdient gemacht hat. Prof. Norbert Fischer lehrt im Fach Völkerkunde an der Uni Hamburg und Universität Wien und hat sich spezialisiert auf die Kultur der Übergangsgestaltung, Verabschiedung und Erinnerungskultur auf den Friedhöfen in Europa.

Eine Reihe von unterschiedlichen thematischen Führungen werden an diesem Tag angeboten, um die Vielfältigkeit des Friedhofes kennen zulernen. Auch für Kinder wird es ein spezielles Angebot geben. Das Bestattungsforum (mit dem Krematorium) wird ebenso geöffnet sein und die Mitarbeiter werden alle Fragen rund um die Kolumbarien, Trauerfeierräume und sonstige Fragen rund um Bestattungen und Grabformen beantworten. Das Bürgerfest ist deswegen auch zeitlich hervorragend platziert, weil im Mai der ganze Friedhof erblüht. Insbesondere die Rhododendron-Alleen ist wunderschön und beeindruckend in ihrer Farbenpracht. Alleine deswegen lohnt es sich schon den Ohlsdorfer Friedhof zu besuchen.

Hier können Sie die Originalveröffentlichung lesen, bitte hier klicken.

Wir zitieren aus dem Portal der Stadt Hamburg zum Veranstaltungsprogramm:

Bühnenprogramm

  • 14.00 Uhr Begrüßung durch Michael Pollmann, Staatsrat der Behörde für Umwelt und Energie
  • 14:30 Uhr Feierstunde „30 Jahre Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof“. Laudatio von Prof. Dr. Norbert Fischer, musikalisch begleitet von der Weltkapelle Wilhelmsburg.
  • 16.00 Uhr Magical Mystery Show mit Hempels Beatles Band. Stefanie Hempel erfand die musikalische Beatles-Tour zwischen Millerntor und Großer Freiheit und zelebrierte dort eine ganz eigene Beatlemania. Mit ihrer „Beatles-Show“ holt sie jetzt ihre Geschichten und Songs auf die Bühne. Hören die Klassiker von „Twist And Shout“ bis „Let It Be“ – Mitsingen ist erwünscht. „

Rundgänge und Touren 

Alle Rundgänge und Touren beginnen am Treffpunkt auf der Festmeile und dauern jeweils 1 Stunde.

  • 14:15 und 15:30 Uhr – Radtouren zu den Aktionsflächen Ohlsdorf 2050 (bitte eigenes Rad mitbringen)
  • 15.00 und 16.00 Uhr – Busrundfahrten zu den Aktionsflächen Ohlsdorf 2050
  • 16:30 Uhr Fahrradtour mit Sven Markus Baumung zu den Infotafeln Vogelwelt und Fledermäusen

Im Garten der Frauen 

15.00 – 16.00 Uhr 70 Jahre Grundgesetz und Gleichberechtigungsartikel – Rita Bake und Herma Koehn erinnern mit historischen Grab- und Erinnerungssteinen an Frauen, die sich für Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen stark gemacht haben. Präsentiert vom Garten der Frauen e.V.. Musik: Deutscher Tonkünstlerverband. www.garten-der-frauen.de

Kapelle 6, Nordring 

17.00 Uhr Musik zur Rhododendronblüte mit Musikerinnen des Deutschen Tonkünstlerverbands, die ausschließlich Werke von Komponistinnen spielen. Pianistin Friederike Haufe führt ein in Leben und Werk von Fanny Hensel, Babette Koblenz, Ilse Fromm- Michaels, Hélène Fleury und Ewelina Nowicka. Es erklingt Musik für Streichinstrumente, Klarinette, Gesang und Klavier. Präsentiert von KulturKleinBorstel e.V. www.kapelle6.de

Außerdem

Kunstpassage – Basteln mit Naturmaterialien mit Leslie Wegers Phantasiewerkstatt – Mitmach-Aktion für Groß und Klein, Kulinarisches

Alle Infos unter https://www.friedhof-hamburg.de/

Bildrechte Institut Lebenskunde, 2017, link.

Kostenrechner