040 – 24 84 00

Elementor #9565

WAS KOSTET EINE BESTATTUNG?

Die Kosten, die durch einen Sterbefall entstehen, können sehr unterschiedlich sein. Sie setzen sich aus den Leistungen des Bestatters und den Gebühren (z. B. Friedhofsgebühren) zusammen. Gerade weil die Gebühren einen maßgeblichen Teil der Gesamtkosten ausmachen, müssen sie bei einem Preisvergleich ausdrücklich beachtet werden.

Beim GBI erhalten Sie eine transparente, detaillierte und vollständige Kostenübersicht, die Ihren individuellen Wünschen entspricht und alle Gebühren beinhaltet. In einem persönlichen Gespräch klären wir Fragen und unterstützen Sie konkret.

Eine aktuelle Preisübersicht können Sie dem Flyer „Was kostet eine Bestattung?“ entnehmen oder Sie vereinbaren einen Termin mit uns und wir erstellen für Sie eine individuelle Kostenaufstellung, die Ihre Vorstellungen berücksichtigt.

WER TRÄGT DIE BESTATTUNGSKOSTEN?

Manchmal zahlen ehemalige Arbeitgeber oder Organisationen (z. B. Gewerkschaften) ein Sterbegeld. Viele Menschen schließen eine Sterbegeld- oder Lebensversicherung für die Finanzierung der Bestattungskosten ab. Im Falle einer Lebensversicherung muss im Vertrag ein Vermerk erfolgen, der die Verwendung der Summe zur Deckung der Bestattungskosten bestimmt. Mit dem GBI Bestattungsvorsorge-Vertrag können Sie die eigene Bestattung und alles, was damit zusammenhängt, bereits frühzeitig planen und bezahlen. Dies entlastet Ihre Angehörigen finanziell und organisatorisch.

Beim GBI erhalten Sie eine transparente, detaillierte und vollständige Kostenübersicht, die Ihren individuellen Wünschen entspricht und alle Gebühren beinhaltet. In einem persönlichen Gespräch klären wir Fragen und unterstützen Sie konkret.

Eine aktuelle Preisübersicht können Sie dem Flyer „Was kostet eine Bestattung?“ entnehmen oder Sie vereinbaren einen Termin mit uns und wir erstellen für Sie eine individuelle Kostenaufstellung, die Ihre Vorstellungen berücksichtigt.