Zur Startseite A+ A-

Gedenkfeier für Verstorbene ohne Angehörige

Am 26.11.2017 hat eine Gedenkfeier mit 42 Teilnehmern in der Hauptkirche St. Petri stattgefunden. Der Gottesdienst sollte an die 1.098 Verstorbenen in Hamburg erinnern, die von Amts wegen – Amtsbestattung – bestattet worden sind. Den Gottesdienst begleitete ein schönes Ritual: Alle Teilnehmer durften sich einen weißen Kieselstein nehmen und eine Kerze anzünden für die Verstorbenen. Anschließend wurde beides in einem großen Laubkreuz im Altarraum der Kirche niedergelegt. Die Veranstaltung wurde von einem siebenstimmigen A-cappella-Chor eingerahmt, der Trauerlieder für die Gemeinde sang.

 

10 Bestattung kk

Kostenrechner