LEICHTIGKEIT

MIT GBI BESTATTUNGSVORSORGE

Spätestens, wenn man zum ersten Mal mit der Organisation der Bestattung eines Familienmitgliedes oder einer sehr nahestehenden Person konfrontiert wird, weiß man, wie wichtig es ist, im Vorfeld miteinander gesprochen zu haben. Nicht nur der bürokratische Ablauf und die Kosten, sondern auch die Frage nach der „richtigen“ Bestattungsart sind Belastungen, die den Hinterbliebenen im Trauerfall schwer zusetzen können.

Es gibt Vieles zu bedenken und oft fehlt durch die Trauer die Kraft sich detailliert mit Notwendigkeiten auseinanderzusetzen. Einen GBI-Bestattungsvorsorge-Vertrag kann man nicht nur für sich selbst abschließen, sondern auch für Menschen, die einem nahestehen, wie die eigenen Eltern, Großeltern oder enge Freunde.

Man kann beobachten, dass Menschen in ihren Dreißigern, Vierzigern immer weniger Probleme zu haben scheinen sich mit dem Thema Tod auseinander zu setzen – das ist eine positive Entwicklung!

Allerdings merkt man auch, dass Menschen im letzten Viertel der wahrscheinlichen Lebensdauer das Thema „Ende“ nicht mehr selbstverständlich, unbelastet besprechen. Nicht weil es eine andere Generation ist, sondern weil ein Ende tatsächlich näher rückt und dieses Bewusstsein ist ein anderes als bei jüngeren Menschen. Häufig hört man: „Wenn ich nun alles geregelt habe, dann fühle ich mich so als müsste ich auch direkt in mein Grab hüpfen“.

Doch gerade andersrum liegt der Vorteil von Bestattungsvorsorge:

„Weil ich weiß, dass ich alles geregelt habe, fühle ich mich erleichtert und habe wieder Lust auf Unternehmungen und Reisen. Ich habe nicht gedacht, dass ich die Veränderung wirklich merke“, so wird es nicht selten beschreiben – häufig gehen Schicksalsschläge und einige Jahre voller Sorgen voraus, ehe man begreift, dass Themen die Patientenverfügung, Testament, Vollmachten und Bestattungsvorsorge einen helfen können sich sicherer im Alltag zu fühlen.

Für einen Abschied, den Sie selbst detailliert und persönlich gestalten können, erhalten Sie eine Preisgarantie auf die Leistungen des GBI. Wer vorsorgt, entlastet seine Angehörigen nicht nur emotional, sondern auch finanziell.

#gbi_bestattungsinstitut
#gbi #bestattungsvorsorge #leichtigkeit #unbeschwert

Share on facebook
Facebook

Hamburger Hospizwoche

Hamburger HOSPIZWOCHE GBI bei der Hamburger Hospizwoche In der Woche zwischen dem 10. und 17. Oktober 2021 ist es wieder einmal so weit – wir

Weiterlesen »

happy END

happy END die Bestattungs-Messe Am 07.November 2021 ist es wieder einmal so weit – wir sind zu Gast bei der happy END der Bestattungs-Messe. Lange

Weiterlesen »

ROLLEN TAUSCH

ROLLEN TAUSCH WENN KINDER TRÖSTEN Manchmal fehlt einem die Kraft für alles. Die Schuldgefühle, wenn es dabei um die eigenen Kinder geht sind unglaublich groß.

Weiterlesen »

LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT MIT GBI BESTATTUNGSVORSORGE Spätestens, wenn man zum ersten Mal mit der Organisation der Bestattung eines Familienmitgliedes oder einer sehr nahestehenden Person konfrontiert wird, weiß man,

Weiterlesen »

DIGITAL

DIGITAL WANDEL DER BEDÜRFNISSE Das wichtigste sind die Bedürfnisse der Angehörigen!Bedürfnisse verändern sich – durch persönliche Entwicklung, wirtschaftliche Veränderungen und gesellschaftliche Wandlungen. Längst sind wir

Weiterlesen »

DIVERSITY

VOLL NORMAL DER TOD MACHT KEINEN UNTERSCHIED – WIE WIR Der Tod macht keinen Unterschied. WIE WIR.Während darüber diskutiert wird, ob ein Stadion in Regenbogenfarben

Weiterlesen »

Übersehener Schmerz

ÜBERSEHENER SCHMERZ WENN TRAUER SICH VERSTECKT 1, 2, 3, alle sind versteckt. Gefühle aus – Alltag an. Wenn Gefühle zu schwer zu ertragen sind, passiert

Weiterlesen »

INDIVIDUELLE WEGE

INDIVIDUELLE WEGE DEN SARG SELBER GESTALTEN Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Individuelle Wege

Weiterlesen »

OSTERN 2021

OSTERN 2021 WOHER KOMMT DAS WORT OSTERN? Auch Ostern 2021 ist ein eine gedämpfte Stimmung getaucht. FÜr ein wenig Besinnlichkeit – haben wir Herrn Dr.

Weiterlesen »

BEILEID

BEILEID IST ES IN ORDNUNG DIGITAL ZU KONDULIEREN? Authentisch sein Möchte man einem Verwandten, Freund oder Bekannten zum Verlust eines nahen Angehörigen kondolieren, sollte man

Weiterlesen »

Was passiert mit einem Haustier

Was passiert mit einem Haustier Was passiert mit einem Haustier – wenn der Halter stirbt? Eigentlich wäre es sinnvoll direkt, wenn man sich einen tierischen Mitbewohner zulegt zu regeln,

Weiterlesen »

KINDERBESTATTUNG

KINDERBESTATTUNG WENN DER TOD SICH NICHT AN REGELN HÄLT 𝓚𝓲𝓷𝓭𝓮𝓻𝓫𝓮𝓼𝓽𝓪𝓽𝓽𝓾𝓷𝓰 W̺͆e̺͆n̺͆n̺͆ d̺͆e̺͆r̺͆ T̺͆o̺͆d̺͆ s̺͆i̺͆c̺͆h̺͆ n̺͆i̺͆c̺͆h̺͆t̺͆ a̺͆n̺͆ R̺͆e̺͆g̺͆e̺͆l̺͆n̺͆ h̺͆a̺͆e̺͆l̺͆t̺͆… Wenn der Tod sich nicht an die Regel

Weiterlesen »

HALT MICH FEST

HALT MICH FEST INDIVIDUELLE BEGLEITUNG Halt mich fest. Ich spüre, Deine Hand greift mich nicht. Kein Wort über Deine Lippen rinnt, die Hülle so leer, bekannt und so fremd. Dieser

Weiterlesen »

WAS BLEIBT?

WAS BLEIBT? Niemand geht so ganz. Die Schritte fallen schwer. Das Klimpern des Schlüssels in der Tasche löst keine Vorfreude aus, sondern Angst. Beim Öffnen der Tür

Weiterlesen »

TRAUER ist liebevolles Erinnern

TRAUER ist liebevolles Erinnern Trauern ist liebevolles Erinnern. Vielleicht könnte man auch schreiben – ohne Liebe ist es keine Trauer, sondern nur eine/mehrere Erinnerung/en Wir Trauern weil wir Lieben. Trauer

Weiterlesen »

MITARBEITER

Wir

Melanie Regenberg

Abteilungsleiterin & Bestattungs-Beraterin

Hinrich Löschen

Bestattungs-Berater

Silke Schwarz

Bestattungs-Beraterin & Referentin Vorsorge

Björn Biben

Bestattungsfachkraft

Björn Pufahl

Bestattungshelfer

Jana Lenz

Bestattungsfachkraft

Martin Behr

Bestattungs-Berater

Silke Jansen

Bestattungs-Beraterin

Dr. Horst Sebastian

Abteilungsleiter & Trauerredner

Sven Surberg

geprüfter Bestatter

Alena Henry

Bestattungshelferin

Ronny Rockel

Bestattungshelfer

Holger Langer

Abteilungsleiter - Thanatologe

Krzysztof Krafczyk

Bestattungshelfer

Bjarne Rieß

Bestattungsfachkraft

Michaela Wackeroth

Bestattungs-Beraterin

Anja Peters

Bestattungs-Beraterin

Margret Kolbe

Bestattungs-Beraterin & Referentin Vorsorge

Sönke Weber

Bestattungshelfer

Michael Löding

Thanatologe

Stefan Kunert

geprüfter Bestatter

Daniela Sobirey

Disponentin

Nathalie Jess

Bestattermeisterin

Janine Specht

Bestattungs-Beraterin

Angela Dührkoop

Bestattungs-Beraterin

Martina Dreher

Bestattungs-Beraterin

Jürgen Fanslow

Bestattungs-Berater

Wir

SIND NOCH MEHR..