040 – 24 84 00

Lurup

„Die Menschen, die zu uns kommen, sind oft in einer extremen emotionalen Situation. Da hilft es meist, einfach nur zuzuhören. Neben den praktischen Fähigkeiten ist Einfühlsamkeit die zentrale Eigenschaft, die ein Bestatter mitbringen sollte“, so Marco Deifts über die Anforderungen an seinen Beruf als Bestatter.

„Es gibt aber auch immer mehr Kunden, die vorbeikommen, weil sie für ihre eigene Beerdigung vorsorgen wollen. Kommen Sie in unser Büro am Eckhoffplatz, ich berate Sie gerne zum Thema Bestattungsvorsorge“, ergänzt der Leiter der Luruper GBI Filiale.

Selbstverständlich bekommen Sie bei uns auch die klassische Unterstützung, wenn Sie sich im Todesfall eines Angehörigen an uns wenden. Gerne kommen wir auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause und erklären Ihnen die verschiedenen Arten von Gräbern auf dem Hauptfriedhof Altona, dem Niendorfer Friedhof oder dem Pinneberger Friedhof – das GBI darf auf allen Friedhöfen in und um Hamburg beisetzen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass es keine Bindung an einen bestimmten Friedhof gibt; jeder Mensch darf sich frei auswählen, wo er beerdigt werden möchte.