Zur Startseite A+ A-

Bestattungsvorsorge für Ehepaare?

Es fragt sich, ob man Bestattungsvorsorgeverträge beim GBI Großhamburger Bestattungsinstitut auch gemeinsam für Eheleute, Ehepaare abschließen kann. Aus unserer Beratungspraxis wissen wir, dass oftmals auch Ehepaare kommen und in einem Gespräch alles besprechen und regeln. Eine Nachfragerin bat um die Zusendung eines Bestattungsvorsorgeordners des GBI mit den Worten per email “ ich möchte gerne meine Angelegenheiten regeln“. Dieser gute und richtige Gedanke treibt viele Menschen um, die das Rentenalter erreicht haben und irgendwann deutlicher vor Augen haben, dass die Einsicht der Endlichkeit, der eigenen Endlichkeit mit einem sinnvollen Gang ins Auge geblickt werden kann. Der Entscheidung zum GBI Bestattungshaus zu gehen, um dort alles für die Zukunft, genauer der eigenen Bestattung  zu regeln. Seit 2016 verzeichnen wir einen sehr großen Impuls in der Hamburger Gesellschaft Bestattungsvorsorgeverträge abschließen zu wollen. Lassen Sie sich gerne zunächst in einer der GBI Filialen in Hamburg oder bei einem Hausbesuch beraten. Das GBI steht seit 60 Jahren in der Tradition die Vorsorgeverträge genaustens nach Ihren Wünschen durchzuführen und umzusetzen.

Welche Vorteile bietet das GBI mit seinem GBI Vorsorgeverträgen?

Auf vielen Vorträgen erklären wir die Vorteile einer Bestattungsvorsorge in der Facon des GBI. Das GBI biete eine Preisgarantie, dass heißt die Preise für die Bestattereigenleitungen steigen nicht, unabhängig von den Jahrzehnten, die unter Umständen bis zur Umsetzung ins Land gehen können.

Bankbürgschaft

Das GBI Großhamburger Bestattungsinstitut bietet die Möglichkeit eine Bankbürgschaft mit dem Abschluß eines Vorsorgevertrages verbinden zu können. Die Bankbürgschaft steht dafür gerade, dass Ihr Geld auch in jeden Falle, unabhängig vom GBI, an Sie zurückbezahlt wird. Die Bankbürgschaft wird gegen ein kleines Entgeld von der Sparda Bank ausgestellt.

Rendite

Wenn man bedenkt, dass man auf Sparbüchern kaum bis gar keine Zinsen bekommt, selbst bei Bundesanleihen gibt es fast keine Rendite mehr, so ergibt sich für den Abschluß des Vorsorgevertrages ein weiteres Argument. Wenn man bedenkt, dass die Preissteigerung in der Branche bei ca 2 % liegt, so können Sie wirklich viel Geld sparen, in Abhängigkeit der Laufzeit des Vertrages, bzw. positiv ausgedrückt ihr angelegtes Geld ist gut angelegt und sie ersparen sich in Zukunft höhere Aufwendungen.

Gibt es Nachteile beim Abschluß eines Bestattungsvorsorgevertrages?

Ich ziehen aus Hamburg weg – was passiert mit dem Hamburger Vorsorgevertrag?

Wenn wir die Leistung nicht mehr erfüllen können, können Sie den Vertrag, wie auch in jedem anderen Falle kündigen. In diesem Fall behält das GBI eine kleine Verwaltungsgebühr ein.

Ist die Durchführung der angelegten Regelungen auch sicher?

Der von Ihnen abgeschlossene Vertrag wird in den GBI-Tresor eingeschossen und ist auf unseren Computerbandern gesichert, wie auch im Computersystem gespeichert. Gleichzeitig bekommen Sie eine Ausfertigung des sogenannten Vertragsbuches, dass nocheinmal die Abschluss des GBI Bestattungsvorsorgevertrages dokumentiert.

Das GBI Versprechen lautet, dass wir die von Ihnen gewünschten Einladungen, Bestattungen und Musikwünsche bei einer Trauerfeier und alle anderen Regelungen genau so umsetzen, wie sie es wünschen.

Wie erfahren Unbekannte von meinem Bestattungsvorsorgevertrag beim GBI Hamburg?

Das GBI stellt Ihnen eine scheckkartengroße Vorsorgekarte aus, die Sie, wenn sie mögen, in der Geldbörse tragen. Außerdem erhält jeder Vertragsschließende einen Vorsorgeordner, der auffällig im Bücherregal auf die Möglichkeit eines Vorsorgevertrages hinweist. Wir wissen aus Erfahrung, dass Angehörige zuerst in diesen Ordner schauen, weil dort auch sinnvoll die entscheidenden Familienpapiere abgeheftet werden können.

Weiter Informationen zur Bestattungsvorsorge finden Sie hier.