Zur Startseite A+ A-

GBI Vorsorgevortrag bei den DGB Senioren Hamburg

Am 11.3.2016 veranstaltet der DGB mit den Senioren des DGB einen Vorsorgetag mit dem Notar Dr. Nümann, der die notarielle Generalvollmacht vorstellte und dem Vorsorgevortrag des GBI. Der Geschäftsführer des GBI, Wolfgang Litzenroth erläuterte in seinem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten seine Bestattung für die Zukunft zu regeln. Angefangen von der Methode Sparstrumpf, bis zur Sterbegeldversicherung, bis zum zielführenden Bestattungsvorsorgevertrag. Im Anschluß erklärte Herr Wende vom GBI die Möglichkeiten der Themengräber auf den Friedhöfen, Trauerfeiern und Trauerarbeit des GBI Großhamburger Bestattungsinstitut rV. Die 50 anwesenden Gewerkschaftsmitglieder waren sehr interessiert, weil sie weder über Wirkungsfähigkeit der notariellen Generalvollmacht informiert waren, noch in Wirklichkeit über das Wesen der Bestattungskultur bescheid wussten. Im Anschluss konnte jeder einen Vorsorgeordner kostenlos mitnehmen. Der Vorsorgeordner kann jederzeit von kostenlos angefordert werden.Telefon 040 – 24 84 00

GBI Vorsorgevertrag  11038726_826499094083734_2048672862186548247_n (1)