Zur Startseite A+ A-

Margarete Mitscherlich verstorben

Die Ärztin und Psychologin Margarete Mitscherlich ist im Alter von 94 Jahren verstorben. Mit ihrem Mann Alexander Mitscherlich hat sie richtungsweisende Impluse für die Nachkriegsgesellschaft gesetzt. Unter anderem auch mit dem Buch „Die Unfähigkeit zu Trauern“, die das Trauma der NAZI-Gesellschaft und des 2. Weltkrieges kritisch beleuchtet. Infos hier