Zur Startseite A+ A-

zentrales Vorsorgeregister?

Gibt es ein allgemeines, bestatterübergreifendes Vorsorgeregister?
Eine Frage, die immer bei den Vorträgen auftaucht, bzw. auch unseren Beratern gestellt wird: Gibt es ein staatliches Vorsorgeregister? Das wäre sehr wünschenswert, aber leider gibt es ein solches Register nicht.

Daher empfehlen wir nach dem Abschluß eines Bestattungsvorsorgevertrages beim GBI Großhamburgher Bestattungsinstitut folgendes Vorgehen:

1. Die kleine Scheckkarte mit dem Vorsorgehinweis immer bei sich führen, am besten in der Geldbörse.

2. Innerhalb des Familienkreises über den Abschluß des GBI Vorsorgevertrages erzählen

3. Den Bestattungsvorsorgeordner gut sichtbar an einer Stelle aufbewahren, so dass die Familie ihn jederzeit finden kann. Im Ordner ist auch genug Platz, um die Familienpapiere dort mit abzulegen.

Beim GBI wird der Vorsorgevertrag im Firmentresor hinterlegt und es reicht die Nennung des Namens, um in unserer elektronischen Datenbank nach dem Vertrag zu suchen.

Der Abschluß eines Vorsorgevertrages ist eine hochsinnvolle Angelegenheit. Weitere Informationen hier

Vorsorgeregister Patientenverfügung


 

Ein zentrales Vorsorgeregister für Patientenverfügungen gibt es bei der Notarkammer , hier der weiterführende link.

Allerdings gibt es keine gesetzliche Pflicht sich dort eintragen zu lassen, d.h. es ist auf jeden Fall nicht vollständig.