Zur Startseite A+ A-

„Prinzessin Leia“ verstorben

Die aus den Star-Wars-Filmen bekannte Schauspielerin Carrie Fischer ist im Alter von 60 Jahren nach einem Herzinfarkt in einem Flugzeug gestorben. Wenige Tage später starb ihre Mutter Debbie Reynolds im Alter von 84 Jahren an einem Schlaganfall. Reynolds war in den 50er Jahren ein weltbekannter Filmstar. Vielen Menschen ist der Film „Singin’ in the rain“ von 1952, in dem Reynolds eine Hauptrolle spielte, nach wie vor in guter Erinnerung.

Einen Nachruf auf beide Stars können Sie im Hamburger Abendblatt nachlesen, wenn Sie hier klicken.

 

Kostenrechner