Zur Startseite A+ A-

St Morus Trauerzentrum

In Hamburg-Stellingen hat neben dem Tierpark Hagenbeck ein neues und zeitgemäßes Trauerzentrum seine Türen geöffnet. Unter der geistlichen Leitung von Diakon Stephan Klinkhamels finden die Menschen nicht nur umfangreiche Trauerangebote, sondern auch ein völlig neues Beisetzungsangebot in der Kirche selbst. Dort wurde ein Kolumbarium eingerichtet, das die Möglichkeit bietet, die Urnen nach einer Feuerbestattung aufzunehmen.

Kolumbarium St. Thomas Morus

Bereits heute ist das Kolumbarium für Beisetzungen geöffnet; Ende Januar 2017 findet eine große Einweihungsveranstaltung statt. Das Kolumbarium besteht aus zwei Teilen. Innerhalb der Kirche sind vier große Kolumbariumsquarder geschaffen worden für weit über 300 Beisetzungen. Im frei zugänglichen Paradiesgarten im Innenhof der Gemeinde Thomas Morus sind weitere Urnenquarder aufgebaut worden, die als letzte Ruhestätte dienen werden. Wie bei allen Kolumbarien in Hamburg sind sie nur für Feuerbestattungen zugelassen.

Das Trauerzentrum St. Thomas Morus ist ein Angebot der Katholischen Kirche Hamburg. So kommen Sie zur Website des Trauerzentrums
St. Thomas Morus: Link.

 

Kostenrechner