Zur Startseite A+ A-

Welchen Unterschied macht es, ob die Trauerfeier mit Sarg oder mit Urne stattfindet?

Trauerfeiern mit der Urne sind etwas preisgünstiger, da der Transport deutlich einfacher ist. Hinzu kommt, dass man mit weniger Blumen zur Dekoration auskommt als bei einer Feier mit Sarg.

Bei der Entscheidung für die eine oder andere Form der Trauerfeier sollten Hinterbliebene allerdings den sinnlichen Effekt des jeweiligen „Gefäßes“ nicht unterschätzen: Während der Sarg den Bezug zur lebenden Person schon allein durch seine Dimensionen aufrechterhält, ist der Grad an Abstraktion bei der Urne erheblich größer. Man sollte also bedenken, dass bei einer Urnentrauerfeier ein vergleichsweise kleines Behältnis den ganzen Mittelpunkt der Feier bildet.

Der Vorteil einer Urnenfeier ist, dass die Beisetzung gleich im Anschluss durchgeführt werden kann.

Nachteilig bei einer Feuerbestattung ist, dass bei einer Feier mit dem Sarg bis zur Durchführung der Kremation eine gewisse Zeit vergeht. Das hat zur Folge, dass ein weiterer Termin anberaumt werden muss, an dem dann die Urne auf dem Friedhof beigestzt wird.