Zur Startseite A+ A-

Uwe Friedrichsen verstorben

Der Schauspieler und Synchronsprecher Uwe Friedrichsen ist in Hamburg verstorben im Alter von 81 Jahren. Vielen Menschen der TV-Gemeinde könnte er noch bekannt sein, denn er war in 17 Filmen der TV-Serie „Schwarz-Rot-Gold“ der Zollfahnder Zaluskowski. Außerdem war er die Synchronstimme von Peter Falk, der auch schon von uns gegangen ist. Uwe Friedrichsen ist von Gründgens in den 50er Jahren entdeckt worden und seitdem im Fernseh- und Theaterbetrieb als Schauspieler und Sprecher engagiert gewesen. Uwe Friedrichsen, so schreibt die WELT erlag einem Hirntumor.

Kostenrechner