Zur Startseite A+ A-

Walter Scheel verstorben

Der ehemalige Bundespräsident der Bonner Republik Walter Scheel ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Scheel war Vordenker und Richtungsweiser der FDP im 20. Jahrhundert.

Zwar ist Walter Scheel nach dem Umzug der Regierung auch nach Berlin mit umgezogen, aber in Berlin bekleidete er kein politisches Amt mehr. Bundespräsident war Walter Scheel ab 1974. Die ZEIT schreibt, dass er unterschätzt wurde und Wegbereiter der Entspannungspolitik der BRD war.

Kostenrechner