Zur Startseite A+ A-

Wie lange gilt die Preisgarantie bei der GBI Bestattungsvorsorge?

Der Bestattungsvorsorgevertrag ist beim GBI Großhamburger Bestattungsinstitut schon seit über 60 Jahren für die Hamburger abschließbar. Die Menschen können im Vorwege alles en detail regeln und gleich die Bestattungskosten einbezahlen. Dann erwächst daraus eine Preisgarantie des GBI, das heißt die Kosten der Bestattung werden in Bezug auf die Bestattungseigenleistungen nicht teurer. Dieses GBI Verspreche gilt zeitlich unbegrenzt.Für die, die auf Sicherheit bauen möchten, verständlicher Weise, ist auch eine Bankbürgschaft der Sparda-Bank erwerbbar. Nun stellt sich aber die Frage, ob diese Preisgarantie nicht auch zeitliche Grenzen hat. Es mag unwahrscheinlich klingen, aber es gibt keinerlei Haken und Ösen – die Preisgarantie ist zeitlich unbegrenzt. Gerade diese Woche im Juli 2014 haben wir einen Vorsorgevertrag aus dem Jahre 1980 aufgelöst, weil der Vorsorgezeichner verstorben ist – 34 Jahre nach Vertragsunterzeichnung. Beim GBI werden alle Vorsorgeverträge gemäß den Absprachen und Vertragsvereinbarungen erfüllt, unabhängig davon, wielange der Abschluß zurückliegt. Auch unter Renditegesichtspunkten war dieser Vertrag aus Sicht des Vertragsnehmers positiv zu betrachten, denn seit 1980 sind die Kosten deutlich gestiegen und dennoch müssen die Hinterbliebenen, sprich Bestattungspflichtigen, nun diese Preissteigerung nicht bezahlen. Kommen Sie gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in einer unserer 14 Filialen.

Kostenrechner