Zur Startseite A+ A-

Wolfram Siebeck gestorben

Im Alter von 87 Jahren ist der Kochkritiker und Restaurant-Kritiker Wolfram Siebeck in der Nähe der französischen Grenze verstorben. Siebeck hat nicht nur viele Nobelrestaurants getestet, sondern immer in seinen Artikeln im „Stern“ und der „ZEIT“ dafür gekämpft, dass wir mehr Wert auf die Nahrungsmittel legen, die wir konsumieren und kochen. Die indistrieuelle Fertigung von Lebensmitteln führt zu einer Verrohung der Kultur des Kochens und zu einer Verachtung des Essens, so Wolfgang Siebeck.

Die Deutschen geben deutlich zu wenig Geld für das Essen aus“ Wolfram Siebeck. Siebeck hat sich vor zwei Jahren dankbar geäußert über sein Leben: “ was kann es schöneres geben, wenn man 60 Jahre seines Lebens mit der Kultur des Essens verbringen kann“.

Kostenrechner